unileben magazin ausgabe 02'2011
  •  

    uni'aktuell

  •  

    uni'forschen

  •  

    uni'campus

  •  

    uni'menschen

  •  

    uni'kompass

  •  

    uni'persoenlich

  •  

    uni'versum

  •  

    uni'kat

» Zurück

Tag der Ehrungen: Dies Universitatis

Am Dies Universitatis ehrt die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg jedes Jahr herausragende Persönlichkeiten, die sich um die Universität verdient gemacht haben. Der Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer überreichte bei den Feierlichkeiten im Juni folgende Auszeichnungen:

Horst Kary, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, wurde die Ehrensenatorenwürde verliehen.

Die Universitätsmedaillen erhielten Gerda Ruf und Dr. Fritz Ruf, Stifter der Fritz-Hüttinger-Professur für Mikroelektronik an der Universität Freiburg, Prof. Dr. Eberhard Schäfer, ehemaliger Vorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft in Freiburg, und Dr. Karl V. Ullrich, Vorsitzender des Verbands der Freunde der Universität e.V. Ausgezeichnet mit dem Instructional Development Award für exzellente Lehrentwicklungskonzepte wurden die Studiendekane der Fakultät für Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften, Prof. Dr. Thorsten Friedrich, Prof. Dr. Thomas Kenkmann und Prof. Dr. Michael Müller für „Interdisziplinäre Studiengangsentwicklung“ sowie Prof. Dr. Birgit Studt, Historisches Seminar, für das Pilotprojekt „Qualitätssicherung Tutorate“.

Der Bertha-Ottenstein-Preis für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Gleichstellung ging an Prof. Bernd Fitzenberger, Ph.D., Dirk Antonczyk und Katrin Sommerfeld, Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung, Abteilung für Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie, für ihre Studie: „Rising Wage Inequality, the Decline of Collective Bargaining, and the Gender Wage Gap“.